Home Über mich Beratung für
Bewerbung und Beruf
Wildwuchs®
Gesundheitstraining
Seminare Termine Feedback Links Kontakt AGB
 
Ich freue mich über Ihre Rückmeldung!
Bitte e-mail an: christine.bertsch@pro-passion.com

Einzelberatung Wildwuchs®-Gesundheitstraining - Sexualität
Mein Anliegen für die Beratung mit der Methode Wildwuchs war das Thema Sexualität. Ich lebe in einer Beziehung, nach der Geburt unseres Kindes wurde die Sexualität leider recht reduziert gelebt und drohte dadurch auch die Beziehung in Frage zu stellen. In der Begleitung mit Christine durfte ich viel über mich, meine Sexualität, Beziehung und meine Ansichten erfahren, hindernde Glaubenssätze finden und am Schluss heilsame Schritte in Form eines Selbstheilungsrezeptes mit heimnehmen. Dass die Sexualität in unserer Beziehung wieder ihren Platz gefunden hat um voll und ganz und genüsslich gelebt zu werden ist wohl überflüssig zu erwähnen.
Isabelle

Einzelberatung Wildwuchs® Gesundheitstraining – Heilsame Bilder
Nach einer traumatischen Geburt unseres ersten Kindes war ich wiederum schwanger. Für mich war klar, dass ich zu einer Geburt wie ich mir sie wünschte, auch noch etwas Unterstützung brauchen würde. Da ich die Visualisierungsarbeit mit Christine bereits kannte, wollte ich dieses Thema mit inneren Bildern unterstützen. Durch die gemeinsame Arbeit erkannte ich neue Zusammenhänge, konnte alte Wunden auf eine neue Weise betrachten und auf allen Ebenen heilen lassen und schlussendlich mit kraftvollen Bildern gestärkt gut vorbereitet in die Geburt gehen. Unsere Tochter kam wie gewünscht bei einer unglaublich schönen, friedlichen und heilsamen Hausgeburt zur Welt. Danke dir, liebe Christine, dass du mich begleitet hast.
Isabelle

Einzelberatung Jobsuche
"Meine Ausgangssituation:
Ich war gerade mit der Uni fertig geworden und bei folgenden Dingen unsicher:
  • Unsicher, welche täglichen Aufgaben bei einem Job im Marketing zu erledigen wären und ob das für mich passen würde
  • Unsicher, ob ich mich in großen Firmen wohl fühlen könnte
  • Unsicher, wo meine Stärken lagen und wie ich diese in einem vor der Tür stehenden Assessment Center zeigen könnte
Was habe ich von Christine bekommen?
  • Schon vor dem eigentlichen Coaching hat sie mich gebeten, mir Gedanken zu machen, damit sie sich entsprechend vorbereiten und genau meine Erwartungen erfüllen konnte
  • Bei der Beratung hat mich Christine mit Fragen dazu gebracht, daß mir von selbst bewußt geworden ist, was ich kann und wo meine Stärken liegen
  • Ihr Coaching hat mir neue Sichtweisen und Blickwinkel aufgezeigt (z.B. große Firmen versus kleine Firmen, seine Arbeitskraft geben versus Lernen)
  • Ich habe professionelle Techniken gelernt, wie ich herausfinden kann, ob etwas für mich paßt und wie ich mich selbst stärken kann
  • Ich habe gelernt, keine Angst vor Vorstellungsgesprächen zu haben
  • Die Vorbetreuung und das Coaching war innerhalb kürzester Zeit möglich
  • Ich durfte sogar ein paar Monate nach dem Coaching eine Nachbetreuung in Anspruch nehmen
Das Ergebnis?
  • Gestärkt durch das Coaching und die Tipps von Christine habe ich innerhalb kürzester Zeit einen Praktikumsplatz im Produktmanagement einer großen Kosmetikfirma bekommen, der mich super auf die fixe Anstellung im Marketing einer bekannten Lebensmittelmarke vorbereitet hat.
Deshalb kann ich das Coaching von Christine Bertsch wirklich nur empfehlen und wahrscheinlich werde ich selbst es wieder mal nutzen!"
Cornelia

Einzelberatung Bewerbung
"Nach 27 Jahren bei derselben Firma in verschiedenen Positionen stand ich plötzlich wegen der Weltwirtschaftskrise ohne Job da. Christine hat mich gecoacht und mir äusserst professionell Hilfe angeboten, sei es nun in Bezug auf Bewerbungsschreiben oder aber meiner persönlichen Neuorientierung. Heute bin ich froh, dass ich Chisitine's Erfahrungsschatz beanspruchen durfte. Ich konnte mich neu positionieren und bin als selbstständig Erwerbender wieder aktiv in der Wirtschaft tätig."
Johann

Beratung zu Gehaltsgespräch
"Es ist schon länger her, dass  ein Coaching so ein "Aha-Erlebnis" ausgelöst hat! Ich bin kurz vor einem wichtigen Gespräch gestanden und wollte mir mal genauer ansehen, warum ich so oft denke: "Ach Geld ist doch gar nicht so wichtig, ich mache das doch gerne, da kann ich doch nicht mehr Geld verlangen...".  Ich habe durch das Gespräch mit Christine herausgefunden, wie symbolisch Geld wohl für uns alle ist, und welche Bedeutung es für mich hat.
Das hat mir in dem wichtigen Gespäch ganz unerwartet viel Ruhe gegeben."
Bettina Urbanek

Geldseminar
"Liebe Christine, danke für den tollen Tag beim „Geldseminar“. Ich war schon auf vielen Seminaren -  Business sowie auf Esoterischen. Bei den einen war es mir oft zu trocken und die anderen manchmal zu abgehoben. Bei dir konnte  ich die optimale Mischung aus Theorie und Praxis erleben. Weder trocken noch abgehoben ;-) und du bist so toll auf jeden einzelnen eingegangen. Erst bei diesem Seminar konnte ich erkennen wie unterschiedlich die Zugänge zum Thema Geld sind sowie auch die Probleme jedes Einzelnen.  Mir tut mein Satz sehr gut, ich verwende ihn immer wieder einmal – in den unmöglichsten und in den besten Situationen – so wie du gesagt hast. Vielen Dank noch einmal und ganz liebe Grüße." Verena

Seminar Berufliche Neu-Orientierung
"Es war das erste Seminar, das ich bei Christine gemacht habe – und ich hoffe, es folgen noch viele weitere.
Es hat Spaß gemacht und motiviert und besonders spannend fand ich die Begegnung mit mir selbst an meinem ganz persönlichen „Inneren Ort“. Meine Herzblüte ist wunderschön! Du willst wissen, was eine „Herzblüte“ ist?
Nun, ich kann nur wärmstens empfehlen, ein Seminar bei Christine zu machen." Angela Slama

Seminar Berufliche Neu-Orientierung
"Das Seminar ist eine hervorragende Möglichkeit, Motivation, Vision und Blockaden für eine berufliche Neuorientierung zu entdecken und zu bearbeiten. Es ersetzt nicht die Eigeninitiative, aber gibt einem Methoden und Werkzeuge in die Hand, seine Kräfte zu konzentrieren, um einen neuen Weg einzuschlagen. Jetzt habe ich beruflich wieder eine neue Wendung geschafft, von der ich ohne das Coaching nicht zu träumen gewagt hätte!"
Peter Jakadofsky

druckenPrint go to topTop

FEEDBACK